MEWA Logo

30.03.2020 - Haben Sie Fragen zum Coronavirus?

Die vom Land zur Verfügung gestellten Mittel stocken das vom Bund aufgelegte Hilfsprogramm auf. Der große Vorteil: Es ist daher nur ein Antrag erforderlich.
Eeine Antragstellung beim Regierungspräsidium Kassel ist ab sofort möglich. Die Adresse für die Antragstellung beim RP Kassel lautet: https://www.rpkshe.de/coronahilfe
Details des Förderprogramms finden Sie in dieser Übersicht des Hessischen Handwerkstages: Corona Soforthilfe Programm

Hier finden Sie unsere Zusammenstellung mit wichtigen Telefonnummern und Links

Die Handwerkskammer Wiesbaden hat auf ihrer Homepage verschiedene Informationsangebote zusammen gestellt:

Hier der Link zu den  Infos Coronavirus HWK Wiesbaden

Der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) hat verschiedene Hinweise, Materialien und Internetseiten mit aktuellen Informationen rund um diese Thematik zusammengestellt unter ZDH-Hinweise für Betriebe

Unternehmen, die sich über Kurzarbeitergeld informieren möchten oder Kurzarbeit an-zeigen oder beantragen wollen, finden unter https://www.arbeitsagentur.de/kurzarbeit ausführliche und tagesaktuelle Informationen. Die hier eingestellten Informationen gelten, wenn Arbeitsausfälle durch das Corona-Virus oder andere konjunkturellen Ursachen entstehen.

Hier finden Sie einen Flyer zum Kurzarbeitergeld (KUG)

Hier finden Sie einen Überblick über die Liqiditätshilfen des Landes Hessen

Überblick des Hessischen Wirtschaftsministeriums über Hilfen für betroffene Betriebe: Coronahilfen für Unternehmen

Übersicht der WI-Bank (Hessen) über Corona-Hilfen: Unterstützungsmöglichkeiten vom Land Hessen (Info-Tel. für Förderberatung: 0611 774-7333)

Bürgschaftsbank Hessen: Express-Bürgschaften

Die Bundesregierung hat ein Maßnahmenpaket beschlossen, mit dem Unternehmen bei der Bewältigung der Corona-Krise unterstützt werden. Hierbei kommt der KfW die Aufgabe zu, die kurzfristige Versorgung der Unternehmen mit Liquidität zu erleichtern. Nähere Infos finden Sie hier: KfW-Corona-Hilfe: Kredite für Unternehmen

Informationen zum Maßnahmepaket der Bundesregierung zur Abfederung der Auswirkungen des Corona-Virus gibt es hier:  KfW-Info

Informationen der Hessischen Landesregierung mit Blick auf Unternehmen gibt es hier:  Infos Land Hessen

Arbeitsrechtliche Folgen einer Pandemie:  Hinweise für die Praxis

10 Tipps zur betrieblichen Pandemieplanung: DGUV-Tipps

 Informationen des Gesundheitsamtes zu Coronavirus und anderen Infektionserregern: Infos Gesundheitsamt MKK

Aktuelle, für die Abwicklung von Aufträgen im Ausland relevante Informationen zu den Nachbarländern finden Sie auf der Webseite der Außenwirtschaftsberatung Hessen unter www.aussenwirtschaft-hessen.de.


Schnellkontakt

Kreishandwerkerschaft Hanau
Martin-Luther-King-Str. 1
63452 Hanau

Telefon: 0 61 81- 80 91 0
Telefax: 0 61 81- 80 91 33
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Imagevideo der KH Hanau ansehen.


powered by CID Media GmbH