MEWA Logo

09.05.2011 - Der alte Obermeister ist der neue - Das Maler und Lackierer-Handwerk hat Elgerd Heppding wiedergewählt

Der sechsköpfige Vorstand der Innung für das Maler- und Lackierer-Handwerk Hanau, wird nach der Wiederwahl ihres langjährigen Obermeisters in ihrer diesjährigen Hauptversammlung erneut vom Malermeister Elgerd Heppding, Nidderau (rechts vorne) angeführt.

 der alte obermeister ist der neue

Andreas Schreiner, Hanau (hintere Reihe, Fünfter v.l.), wurde erneut zum stv. Obermeister gewählt. Neu im Gremium sind die Vorstandsbeisitzer Benjamin Walter, Bruchköbel (hintere Reihe/leicht verdeckt, dritter v.l.), und Erwin Wirsing, Rodenbach( vordere Reihe, zweiter v.l.). Weiterhin verbleiben als Beisitzer im Vorstand der Innung, Udo Neltner, Nidderau (hintere Reihe, Zweiter v.l.), und Hans Nothofer, Hanau (hintere Reihe, Zweiter v.r.), beide zeichnen gleichzeitig als Meisterbeisitzer, bzw. stv. Meisterbeisitzer im Ausschuss für Lehrlingsstreitigkeiten. Im Ausschuss für die Berufsbildung, mit ihrem Vorsitzenden/Lehrlingswart Hans Nothofer, arbeiten Andreas Schreiner und Erwin Wirsing ebenfalls als Meisterbeisitzer. Ralf Schneider (hintere Reihe, Erster v.l.), und Theo Greulich (hintere Reihe, Vierter v.l.), beide Erlensee, sind Ehrenvorstandsmitglieder der Innung. Im Berufsbildungs- und Technologie Zentrum (BTZ) der Kreishandwerkerschaft Hanau gruppierten sich zum gemeinsamen Foto der neue Vorstand zusammen mit dem Noch-Geschäftsführer Markus Klusak (hintere Reihe, Erster v.r.), und dem kom. Geschäftsführer Matthias Stecher ( vordere Reihe, Erster v.l.), im Anschluss an die Jahreshauptversammlung.


Schnellkontakt

Kreishandwerkerschaft Hanau
Martin-Luther-King-Str. 1
63452 Hanau

Telefon: 0 61 81- 80 91 0
Telefax: 0 61 81- 80 91 33
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Imagevideo der KH Hanau ansehen.