MEWA Logo

21.03.2017 - Zum 90. Geburtstag von Dietrich Brüggemann gratuliert auch die Handwerksfamilie

Hanau. Großer Bahnhof bei Dietrich Brüggemann. Der Ehrenobermeister der Tischler-Innung Hanau ist am 17. März 90 Jahre alt geworden. Gefeiert hat der Unternehmer dort, wo er viele Jahre lang tagtäglich seinen Mann gestanden hat: in der Werkstatt an der Moselstraße in Hanau. Unter den zahlreichen Gästen aus Politik und Wirtschaft waren auch Vertreter der großen Hanauer Handwerksfamilie: Kreishandwerksmeister Martin Gutmann, der Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft, Axel Hilfenhaus, und natürlich die Kollegen der Tischler-Innung.

Weiterlesen...

16.03.2017 - 39 Kfz-Mechatroniker meistern harte Gesellenprüfung

Ronneburg. Mit zunehmender Technisierung der Fahrzeuge wird auch der Beruf des Kfz-Mechatronikers immer komplizierter und anspruchsvoller. Dennoch haben immerhin 80 Prozent der Auszubildenden der Innung des Kraftfahrzeuggewerbes Hanau Schlüchtern die Gesellenprüfung mit Erfolg bestanden. Und dies mit insgesamt mehr als zufriedenstellenden Noten, freute sich Innungsobermeister Eberhard von Keutz jetzt bei der Freisprechungsfeier auf der Ronneburg.

Weiterlesen...

15.03.2017 - Lassen Sie sich online von neuen Kunden finden

Am 12.5.2017 findet auf dem Hühnerhof in Gründau-Gettenbach der zweite Online-Marketing-Tag für mittelständische Unternehmen statt, ausgerichtet von der Internetagentur WIV aus Gelnhausen. Vom 13 Uhr an bis in die Abendstunden erwarten Sie spannende Vorträge und anregende Diskussionsrunden zum Online Marketing und zur Suchmaschinenoptimierung. Erfahren Sie, wie Sie online neue Aufträge für Ihr Unternehmen gewinnen und holen Sie sich nützliche Tipps für die Praxis!

Weiterlesen...

08.03.2017 - Wolfgang Kootz war 39 Jahre lang Ausbilder im Elektrohandwerk – Jetzt geht er in den Ruhestand

Hanau/Langenselbold. Das Elektrohandwerk hat sich im Laufe der Jahre so gewandelt wie kaum ein anderes. Einer der dies bezeugen kann, ist Wolfgang Kootz. 39 Jahre lang war der Langenselbolder Ausbildungsleiter bei der Kreishandwerkerschaft Hanau. Zum 1. Januar dieses Jahres ist Kootz nun offiziell in Rente gegangen. Doch so richtig losgelassen hat er von seinem Job noch immer nicht. Noch bis Mai ist der 65-Jährige weiterhin tageweise in seinem Büro anzutreffen, um seinen Nachfolger Holger Greis einzuarbeiten.

Weiterlesen...

20.12.2016 - Ehrungen im Rahmen der Senioren-Weihnachtsfeier der Kreishandwerkerschaft Hanau

Hanau. Kreishandwerkerschaft Hanau übergibt im Rahmen der Senioren-Weihnachtsfeier Meisterbriefe. Gold und Silber für die Altmeister: 31 Handwerksmeister haben jetzt im Rahmen der Weihnachtsfeier im Casino der Kreishandwerkerschaft in Hanau ihre goldenen bzw. silbernen Handwerksbriefe bekommen. 15 von Ihnen legten vor nunmehr 50 Jahren ihre Meisterprüfung ab, die übrigen vor 40 Jahren.

Weiterlesen...

15.11.2016 - Vor 25 Jahren übernahm Stefan Hötzel das Unternehmen von seinem Vater Walter

Langenselbold. Stefan Hötzel hatte jetzt allen Grund zum Feiern. Vor genau 25 Jahren übernahm der Obermeister der Tischler-Innung Hanau das Geschäft von seinem Vater und wagte damit den Schritt in die Selbstständigkeit. Das Jubiläum beging er jetzt mit seiner Familie, seinen Beschäftigten und einigen Stammkunden. Zu den Gästen des Jubiläumsfests, das zünftig mit Bier, Sekt und belegten Brötchen in der Werkstatt des Unternehmen zelebriert wurde, gehörten auch Kreishandwerksmeister Martin Gutmann sowie der Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft, Axel Hilfenhaus.

Weiterlesen...

09.11.2016 - Landrat Pipa verspricht beim Gold- und Siberball weitere Investitionen - 18 Meisterbriefe überreicht

Hanau. Das Handwerk hat allen Grund zum Feiern. Die Auftragsbücher der Unternehmen sind gut gefüllt. Und die Investitionen der öffentlichen Hand werden auch weiterhin nicht ausbleiben. Dies zumindest versprach der Landrat des Main-Kinzig-Kreises, Erich Pipa (SPD), am Samstagabend bei der 56. Ausgabe des Gold- und Silberballs, der traditionell von der Handwerkskammer Wiesbaden, den Junioren des Handwerks Hanau und der Kreishandwerkerschaft Hanau veranstaltet wurde.

Weiterlesen...

20.10.2016 - Ausflug der Innung für Elektro- und Informationstechnik Main-Kinzig

Herzebrock/Hanau. Der diesjährige Ausflug der Innung für Elektro- und Informationstechnik führte zur Firma Steinel nach Herzebrock-Clarholz.

Weiterlesen...

17.10.2016 - Übergabe im Rahmen einer Hausmesse

Hanau. – Der Schweißgerätehersteller REHM aus Uhingen bei Stuttgart überreichte heute der Kreishandwerkerschaft Hanau eine brandneue WIG (WolframInertGas) Schweißmaschine vom Typ TIGER®. Die mehrere Tausend Euro werte Spende soll helfen, die Auszubildenden des Metallhandwerks mit modernster WIG Schweißtechnik bekannt zu machen.

Weiterlesen...

14.10.2016 - Bei der Auszeichnung der Innungsbesten singen die Redner ein Loblied auf die Duale Ausbildung

Hanau. Maler, Metallbauer, Elektriker, Fleischer Bäcker und Absolventen aus vielen Handwerksberufen mehr: Insgesamt 244 Lehrlinge haben sich in diesem Jahr in der Kreishandwerkerschaft Hanau den Abschlussprüfungen gestellt. Mehr als 80 Prozent von ihnen haben sie mit Erfolg bestanden. „Darauf können wir sehr stolz sein", resümierte KH-Geschäftsführer Axel Hilfenhaus jetzt im Rahmen der Auszeichnung der Innungsbesten.

Weiterlesen...


Schnellkontakt

Kreishandwerkerschaft Hanau
Martin-Luther-King-Str. 1
63452 Hanau

Telefon: 0 61 81- 80 91 0
Telefax: 0 61 81- 80 91 33
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Imagevideo der KH Hanau ansehen.


powered by CID Media GmbH