MEWA Logo

23.03.2012 - 52 junge Gesellen im Kfz-Gewerbe freigesprochen

Ursprünglich traten 64 Teilnehmer, darunter eine weibliche Kraftfahrzeug- Mechatronikerin zur Gesellenprüfung an; zwölf Teilnehmer erreichten nicht das Ziel, die Prüfung erfolgreich abzulegen. Die große Mehrheit aber erhielt in diesen Tagen im Bandhaus der Ronneburg in einem Festakt von der Innung für das Kraftfahrzeuggewerbe Hanau Schlüchtern durch den Obermeister Eberhard v. Keutz, ihre Gesellenbriefe ausgehändigt.

Weiterlesen...

16.03.2012 - Jahreshauptversammlung der Gold-, Silberschmiede- und Graveur-Innung für den Main-Kinzig-Kreis

Die Gold-, Silberschmiede und Graveur-Innung für den Main-Kinzig-Kreis, mit derzeit sieben Innungs-Mitgliedsbetrieben wählte in ihrer diesjährigen Vollversammlung für weitere drei Jahre Günter Kasper aus Erlensee als Obermeister der Innung in dritter Amtsperiode. Geschäftsführer Matthias Stecher von der Kreishandwerkerschaft Hanau erläuterte die Jahresrechnung 2011 und den Haushaltsplan 2012.

Weiterlesen...

05.03.2012 - Jahreshauptversammlung der Karosserie- und Fahrzeugbauer-Innung für den Main-Kinzig-Kreis

Die Karosserie- und Fahrzeugbauer-Innung für den Main-Kinzig-Kreis steht mit ihren 28 Mitgliedsbetrieben auf gesunden Füßen. Das ergaben die Ausführungen von Matthias Stecher, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Hanau, in der Jahreshauptversammlung der Innung zur Jahresrechnung 2011 und zum Haushaltsplan 2012, die von der Versammlung ebenso einstimmig gebilligt wurden wie die Entlastung von Vorstand und Geschäftsführung.

Weiterlesen...

01.02.2012 - Innung für Elektro- und Informationstechnik Main-Kinzig belegt 2. Platz beim Wettbewerb "Innung 2011"

Die Handwerkskammer Wiesbaden hatte im vergangenen Jahr 2011 zum zweiten Male einen Wettbewerb ausgelobt, der den mehr als 120 Innungen in Ober-, West- und Mittelhessen nicht nur die Möglichkeit gab, sich ausführlich darzustellen, sondern die Auslobung war verbunden mit je einem Preisgeld von 5.000, 2.500 und 1.500 Euro für den ersten, zweiten und dritten Platz. Der Präsident der Handwerkskammer Wiesbaden, Klaus Repp, hatte in diesen Tagen eingeladen, um das Ergebnis, zu der eine fünfköpfige Jury gekommen war, bekannt zu machen und die Preise zu verleihen. Eingebettet war die feierliche Veranstaltung in Ehrungen verdienter Meisterprüfungsausschuss-Mitglieder im Kammerbezirk, die mehr als zehn Jahre aktive ehrenamtliche Mitarbeit in einem Prüfungsausschuss nachweisen konnten und solche, die teilweise nach jahrzehntelanger Ausübung "einer der wichtigsten Aufgaben im Handwerk" aus Altersgründen beendeten.

Weiterlesen...

24.01.2012 - Kunden begeistern lernen

Nach der Devise "Wir wollen keine zufriedenen Kunden – wir wollen Kunden begeistern" lernten Auszubildende des 1. bis 4. Lehrjahres in einem Tagesseminar der Kreishandwerkerschaft Hanau den professionellen Kundenumgang.

Weiterlesen...

16.01.2012 - Gutmann in seinem Amt als Bundesinnungsmeister bestätigt

Martin Gutmann, Glasermeister aus Hanau, Ehrenamtsträger und zugleich vielfach gesellschaftspolitisch tätiger Kreishandwerksmeister, wurde auf der diesjährigen Mitgliederversammlung des deutschen Glaserhandwerks in seinem Amt als Bundesinnungsmeister für die kommenden drei Jahre bestätigt.

Weiterlesen...

26.10.2011 - Wählergemeinschaft "Bürger für Hanau" im BTZ

Eine Gruppe aus dem Vorstand der Hanauer Wählergemeinschaft "Bürger für Hanau (BfH)" besuchte in diesen Tagen mit ihrem Fraktionsvorsitzenden Oliver Rehbein das Berufsbildungs- und Technologie-Zentrum (BTZ) der Kreishandwerkerschaft Hanau. Begrüßt vom Kreishandwerksmeister Martin Gutmann und dem Geschäftsführer Matthias Stecher wurden zunächst sehr eingehend die Räumlichkeiten des BTZ in Augenschein genommen. Die Gäste zeigten sich sehr beeindruckt und bewunderten voll Hochachtung "eine Einrichtung respektablen Ausmaßes, die man so großartig kaum erwartet habe".

Weiterlesen...

25.10.2011 - Südafrikaner im BTZ der Kreishandwerkerschaft

Der noch im Raum Hanau verbliebene Teil einer 20-köpfigen Delegation aus dem südafrikanischen Madikwe besuchte im Rahmen ihres Informationsprogramms das Berufsbildungs- und Technologie-Zentrum (BTZ), der Kreishandwerkerschaft Hanau.

Weiterlesen...

14.10.2011 - Berufswahl: Projektwoche Handwerk an der Bruchköbeler Heinrich-Böll-Schule

Vielleicht waren ja der künftige Fleischermeister-Geselle oder die Fleischerfachverkäuferin schon unter ihnen. Zumindest gespannt zugehört haben all jene Schüler der 9. Jahrgangsstufe in der Bruchköbeler Heinrich-Böll-Schule dem Vortrag der Obermeisterin Daniela Roß und dem stv. Obermeister Michael Müller von der Fleischerinnung Hanau, die an dieser Berufssparte interessiert waren.

Weiterlesen...

14.10.2011 - 300 neue Auszubildende im Handwerk

Die Kreishandwerkerschaft Hanau verzeichnet mit Stand 30. September rund 300 neu abgeschlossene Ausbildungsberufe in über 20 Ausbildungsberufen. Die Liste der Ausbildungsberufe mit den meisten Neuabschlüssen wird angeführt von den Elektronikern, den Kfz-Mechatronikern, den Maler und Lackierern und den Anlagemechanikern für SHK-Technik.

Weiterlesen...


Schnellkontakt

Kreishandwerkerschaft Hanau
Martin-Luther-King-Str. 1
63452 Hanau

Telefon: 0 61 81- 80 91 0
Telefax: 0 61 81- 80 91 33
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Imagevideo der KH Hanau ansehen.