MEWA Logo

01.02.2012 - Innung für Elektro- und Informationstechnik Main-Kinzig belegt 2. Platz beim Wettbewerb "Innung 2011"

Die Handwerkskammer Wiesbaden hatte im vergangenen Jahr 2011 zum zweiten Male einen Wettbewerb ausgelobt, der den mehr als 120 Innungen in Ober-, West- und Mittelhessen nicht nur die Möglichkeit gab, sich ausführlich darzustellen, sondern die Auslobung war verbunden mit je einem Preisgeld von 5.000, 2.500 und 1.500 Euro für den ersten, zweiten und dritten Platz. Der Präsident der Handwerkskammer Wiesbaden, Klaus Repp, hatte in diesen Tagen eingeladen, um das Ergebnis, zu der eine fünfköpfige Jury gekommen war, bekannt zu machen und die Preise zu verleihen. Eingebettet war die feierliche Veranstaltung in Ehrungen verdienter Meisterprüfungsausschuss-Mitglieder im Kammerbezirk, die mehr als zehn Jahre aktive ehrenamtliche Mitarbeit in einem Prüfungsausschuss nachweisen konnten und solche, die teilweise nach jahrzehntelanger Ausübung "einer der wichtigsten Aufgaben im Handwerk" aus Altersgründen beendeten.

Weiterlesen...

24.01.2012 - Kunden begeistern lernen

Nach der Devise "Wir wollen keine zufriedenen Kunden – wir wollen Kunden begeistern" lernten Auszubildende des 1. bis 4. Lehrjahres in einem Tagesseminar der Kreishandwerkerschaft Hanau den professionellen Kundenumgang.

Weiterlesen...

16.01.2012 - Gutmann in seinem Amt als Bundesinnungsmeister bestätigt

Martin Gutmann, Glasermeister aus Hanau, Ehrenamtsträger und zugleich vielfach gesellschaftspolitisch tätiger Kreishandwerksmeister, wurde auf der diesjährigen Mitgliederversammlung des deutschen Glaserhandwerks in seinem Amt als Bundesinnungsmeister für die kommenden drei Jahre bestätigt.

Weiterlesen...

26.10.2011 - Wählergemeinschaft "Bürger für Hanau" im BTZ

Eine Gruppe aus dem Vorstand der Hanauer Wählergemeinschaft "Bürger für Hanau (BfH)" besuchte in diesen Tagen mit ihrem Fraktionsvorsitzenden Oliver Rehbein das Berufsbildungs- und Technologie-Zentrum (BTZ) der Kreishandwerkerschaft Hanau. Begrüßt vom Kreishandwerksmeister Martin Gutmann und dem Geschäftsführer Matthias Stecher wurden zunächst sehr eingehend die Räumlichkeiten des BTZ in Augenschein genommen. Die Gäste zeigten sich sehr beeindruckt und bewunderten voll Hochachtung "eine Einrichtung respektablen Ausmaßes, die man so großartig kaum erwartet habe".

Weiterlesen...

25.10.2011 - Südafrikaner im BTZ der Kreishandwerkerschaft

Der noch im Raum Hanau verbliebene Teil einer 20-köpfigen Delegation aus dem südafrikanischen Madikwe besuchte im Rahmen ihres Informationsprogramms das Berufsbildungs- und Technologie-Zentrum (BTZ), der Kreishandwerkerschaft Hanau.

Weiterlesen...

14.10.2011 - Berufswahl: Projektwoche Handwerk an der Bruchköbeler Heinrich-Böll-Schule

Vielleicht waren ja der künftige Fleischermeister-Geselle oder die Fleischerfachverkäuferin schon unter ihnen. Zumindest gespannt zugehört haben all jene Schüler der 9. Jahrgangsstufe in der Bruchköbeler Heinrich-Böll-Schule dem Vortrag der Obermeisterin Daniela Roß und dem stv. Obermeister Michael Müller von der Fleischerinnung Hanau, die an dieser Berufssparte interessiert waren.

Weiterlesen...

14.10.2011 - 300 neue Auszubildende im Handwerk

Die Kreishandwerkerschaft Hanau verzeichnet mit Stand 30. September rund 300 neu abgeschlossene Ausbildungsberufe in über 20 Ausbildungsberufen. Die Liste der Ausbildungsberufe mit den meisten Neuabschlüssen wird angeführt von den Elektronikern, den Kfz-Mechatronikern, den Maler und Lackierern und den Anlagemechanikern für SHK-Technik.

Weiterlesen...

13.10.2011 - Kreishandwerkerschaft Hanau ehrt seine Innungsbesten

Der Weiße Saal im Schloss Philippsruhe gab der Ehrung von zwanzig "Elite-Gesellinnen und -Gesellen" den würdigen Rahmen. Zahlreich erschienene Ehrengäste aus Politik und Wirtschaft, Familienangehörige und Freunde, Ausbilder und Lehrherren, Schullehrer sowie Innungs-Obermeister und Meister umgaben zusammen mit dem Kammerpräsidenten Klaus Repp und dem Kreishandwerksmeister Martin Gutmann eine festliche Veranstaltung, zu Ehren der zwanzig Besten von insgesamt 303 Teilnehmern der diesjährigen Gesellenprüfungen in der Kreishandwerkerschaft Hanau. 58 Teilnehmer hatten die Prüfung nicht bestanden, das ist eine Quote von 19 %.

Weiterlesen...

25.10.2011 - 37. Obermeistertagung der Kreishandwerkerschaft Hanau

Die Kreishandwerkerschaft Hanau hatte zur Obermeister-Tagung eingeladen, die Sparkasse Hanau an der Kastanienallee 2a stellte ihren Sitzungssaal zur Verfügung und die Obermeister und stellvertretenden Obermeister kamen zahlreich.

Kreishandwerksmeister Martin Gutmann und Geschäftsführer Matthias Stecher begrüßten das große Interesse an der Tagung und dankten der Sparkasse Hanau für die große Verbundenheit mit der Kreishandwerkerschaft.

Weiterlesen...

22.09.2011 - Fleischer-Innung Hanau spricht ihre jungen Gesellen frei

"Es sind leider erheblich weniger junge Fleischer und Fleischerei-Fachverkäuferinnen als in der Vergangenheit, die nach Gesellen- und Abschlussprüfungen im Winter 2010/11 und Sommer 2011 heute freigesprochen werden können". Sorgen um eine sinkende Schülerzahl macht sich nicht nur die Schulleiterin Claudia Borowski, die als Hausherrin in der Eugen-Kaiser-Schule die Anwesenden begrüßte. "Fleischer ( Note 2,2), wie auch die Fleischerei-Fachverkäuferinnen (Note 2,4) stehen in unseren Ausbildungsergebnissen an der Spitze aller in der Schule vereinten Berufsausbildungen", dies gelte es besonders zu würdigen, so die Schulleiterin. Nur noch insgesamt 35 Schüler aller drei Jahrgangsstufen in der Ausbildung zum Fleischer, bzw. zur Fleischerei-Fachverkäuferin könne die Schule registrieren.

Weiterlesen...


Schnellkontakt

Kreishandwerkerschaft Hanau
Martin-Luther-King-Str. 1
63452 Hanau

Telefon: 0 61 81- 80 91 0
Telefax: 0 61 81- 80 91 33
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Imagevideo der KH Hanau ansehen.


powered by CID Media GmbH