MEWA Logo

06.06.2015 - Mediationsstelle als neues Angebot in der Kreishandwerkerschaft Hanau

Die Mediation als außergerichtliche Konfliktlösung muss beim Verbraucher ankommen. Deshalb hat die Kreishandwerkerschaft Hanau gemeinsam mit dem Verein Allgemeine Mediation Rhein-Main-Neckar e.V. zu einer Veranstaltung eingeladen.

Weiterlesen...

22.05.2015 - Nächster Kursstart für Industriemeister Metall und Elektro

Hanau.- Mit dem berufsbegleitenden Weiterqualifizierungsangebot zum „Industriemeister Metall- und Elektrotechnik" haben die Industrie- und Handelskammer (IHK) Hanau Gelnhausen Schlüchtern und die Kreishandwerkerschaft (KH) Hanau im vergangenen Jahr ein bisher einmaliges Kooperationsmodell aufgelegt.

Weiterlesen...

28.04.2015 - Mai ist Autoglas-Monat

Endlich! Nach einem viel zu langen Winter ist der Autostart in den Frühling in vollem Gange. Die Frühlingssonne scheint durch die Windschutzscheibe und zeigt: Kratzer und kleine Steinschläge sind nicht mehr zu verleugnen. Da Mängel und Schadstellen an der Frontscheibe zu einem beträchtlichen Sicherheitsrisiko werden können, achten viele Mitgliedsbetriebe der Innung des Kraftfahrzeuggewerbes Hanau Schlüchtern im Autoglas-Monat Mai verstärkt auf den guten Durchblick und bieten ihren Kunden einen Scheiben-Check an.

Weiterlesen...

27.04.2015 - Aufgeweckte weibliche Gäste beim Girls Day

Hanau. Damenbesuch im Handwerk: Zum Girls Day am vergangenen Donnerstag hatten sich in der Kreishandwerkerschaft (KH) Hanau sowie im Berufsbildungs- und Technologiezentrum (BTZ) 15 Schülerinnen im Alter zwischen elf und 15 Jahren angemeldet. Obwohl viele Handwerksberufe inzwischen einen deutlich höheren Frauenanteil als noch vor 20 Jahren verzeichnen, sind für viele Mädchen Fachrichtungen wie Maler und Lackierer, Sanitär oder Kraftfahrzeufmechatronik noch Neuland.

Weiterlesen...

21.04.2015 - Übernahme / Investitionsmöglichkeit

Hanau. Die Geschäftsführung der Gesellschaft bietet gemeinsam mit dem vorläufigen Insolvenzverwalter, Herrn RA Dr. Jan Markus Plathner, den in 63452 Hanau ansässigen Geschäftsbetrieb (in Teilen oder vollständig) und das Anlagevermögen zum Kauf an.

Weiterlesen...

17.04.2015 - Neue Regeln auch für Handwerksbetriebe

Mit Bekanntmachung im Bundesgesetzblatt vom 06. Februar tritt die neue Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) am 01. Juni 2015 in Kraft. Neben einem neuen Titel erhält die Verordnung mehr Rechtssicherheit und eine bessere Anbindung an andere Vorschriften. Die Neufassung enthält nicht nur neue Inhalte, sondern auch eine neue Struktur und sprachliche Aufbereitung. Zum ersten Mal werden auch psychische Belastungen und ergonomische Gesichtspunkte in die Verordnung aufgenommen. Ziele der Neufassung sind die Verbesserung und Erleichterung des Arbeitsschutzes bei der Verwendung von Arbeitsmitteln und der Anwendung von Arbeitsschutzregelungen.

Weiterlesen...

14.04.2015 - Kreisbeigeordneter Matthias Zach zu Besuch bei der Kreishandwerkerschaft Hanau

Hanau. Zu dem jährlich stattfindenden Informationsaustausch zwischen dem Kreisbeigeordneten und Baudezernenten des Main-Kinzig-Kreises - Matthias Zach - und der Kreishandwerkerschaft Hanau, haben Kreishandwerksmeister Martin Gutmann und Geschäftsführer Axel Hilfenhaus Vertreter des Amtes für Schulwesen, Bau- und Liegenschaftsverwaltung, sowie die Obermeister verschiedener Innungen in den Räumlichkeiten der Kreishandwerkerschaft Hanau begrüßt.

Weiterlesen...

02.04.2015 - Neues Freisprechungskonzept umgesetzt

Hanau. Ende März stellte die Kreishandwerkerschaft Hanau (KH) ein neues Freisprechungskonzept vor: Im Brockenhaus erhielten diejenigen Azubis ihre Gesellenbriefe aus der Winterprüfung, deren Innungen aus Kapazitätsgründen ansonsten keine eigenen Freisprechungsfeiern organisiert hatten. Kreishandwerksmeister Martin Gutmann sagte, die KH habe sich entschlossen, dies nun zu ändern, da man der Meinung sei, jeder Auszubildende, der seine Prüfung erfolgreich abgelegt habe, solle eine Würdigung seiner Ausbildungsleistung erhalten.

Weiterlesen...

24.03.2015 - Kraftfahrzeug-Innung Hanau Schlüchtern spricht Kfz-Mechatroniker und -Servicemechaniker frei

Hanau/Ronneburg.- Entgegen bundesweitem Trend der Ermüdung von ausbildungsbereiten Unternehmungen steht das Handwerk im Main-Kinzig-Kreis mit seinen Handwerksbetrieben ganz oben auf der Liste mit seiner großen Bereitschaft zur Ausbildung. Rund 300 junge Handwerker wurden allein im Prüfungsjahr 2014/15 als fertig ausgebildete Gesellen in allen Gewerken des Handwerks in ihre Berufe entlassen.

Weiterlesen...

23.03.2015 - Vollversammlung der Kreishandwerkerschaft Hanau

Zu ihrer jüngsten Vollversammlung konnte die Kreishandwerkerschaft Hanau eine große Zahl von Teilnehmern, unter ihnen viele aktive und ehemalige Obermeister verschiedener Gewerke, begrüßen. Kreishandwerksmeister Martin Gutmann sagte in seiner Ansprache und Moderation, im ständigen Austausch zu bleiben, sei wichtig. Nur so könne das Handwerk sich weiterhin als starker Partner, eben als „die Wirtschaftsmacht von nebenan" präsentieren. „Eine Zufriedenheitsquote von 80 Prozent in Sachen Auslastung sei ein deutliches Zeichen", fügte Axel Hilfenhaus, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Hanau dem hinzu.

Weiterlesen...


Schnellkontakt

Kreishandwerkerschaft Hanau
Martin-Luther-King-Str. 1
63452 Hanau

Telefon: 0 61 81- 80 91 0
Telefax: 0 61 81- 80 91 33
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Imagevideo der KH Hanau ansehen.